Widerrufsbelehrung


Du kannst deine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt einen Tag nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss sowie vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB und auch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

elopay GmbH

Joachimsthalerstraße 21

10719 Berlin, Deutschland

oder per E-Mail an: info[at]elopay.com


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Der Widerrufende ist zur Zahlung von Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachte Dienstleistung verpflichtet, wenn der Widerrufende vor Abgabe der Widerrufserklärung auf diese Rechtsfolge hingewiesen wurde und ausdrücklich zugestimmt hat, dass die elopay vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Gegenleistung beginnen darf. Im Falle eines Widerrufs kann es erfolgen, dass der Widerrufende Wertersatz zu leisten hat und somit dieser Zahlungsverpflichtung innerhalb des Zeitraums bis zum Widerruf nachkommen muss. Zahlungsverpflichtungen müssen innerhalb einer Frist von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist für den widerrufenden Verbraucher beginnt mit dem Absenden seiner Widerrufserklärung. Die diesbezügliche Frist beginnt für elopay mit Zugang der Widerrufserklärung.

Sofern innerhalb der Widerrufsfrist das elopay-Konto aufgeladen oder anderweitig ein positives Guthaben aufweisen sollte, so wird dieses Guthaben auf das Bankkonto des widerrufenden Verbrauchers, auf dessenNamen das Bankkonto eröffnet sein muss, überwiesen. Hierfür fallen keine Kosten an, sofern dieses Bankkonto innerhalb der BRD ist. Bereits angefallene Kosten für Aktivitäten auf dem elopay-Konto werden jedoch nicht erstattet.

Im Fall des Widerrufs sind auch die Verträge in Bezug auf Finanzdienstleistungen nicht bindend, die zwischen dem Widerrufenden und dritten Parteien oder elopay und dritten Parteien geschlossen wurden und sich auf einen Service von elopay beziehen.



Zum Widerruf kannst du das folgende Formular verwenden: Widerrufsformular.pdf